AfD Kreisverband Görlitz

7. November 2018, eingestellt in Kommentar aus BerlinAfD wirkt!

Wie in der aktuellen Ausgabe der Deutschen Handwerks Zeitung vom 02.11.2018 berichtet wird, bekennen sich der Ministerpräsident und der Wirtschaftsminister des Freistaates Sachsen nun wieder ausdrücklich zum Meister. Die Abschaffung der Meisterpflicht wird inzwischen als Fehler gesehen, während man ernsthaft über die Wiedereinführung des Meisterbriefs nachdenkt. „Die AfD-Bundestagsfraktion hat am 27.9.2018 einen Antrag zur Wiedereinführung…

weiterlesen

27. Oktober 2018, eingestellt in AllgemeinMit SICHERHEIT – Ein Görlitzer für Görlitz!

Mit überzeugenden 82 Prozent votierten die Görlitzer AfD Mitglieder am heutigen Samstag, 27. Oktober 2018 für Sebastian Wippel als Kandidat zur Oberbürgermeisterwahl der großen Kreisstadt Görlitz am 26. Mai 2019. Vielen Dank auch an Frank Grossmann für seine Kandidatur. Sicherheit, Wirtschaft und Familie. Diese drei Themenschwerpunkte skizzierte Wippel in seiner Bewerbungsrede für den bevorstehenden Wahlkampf…

weiterlesen

16. Oktober 2018, eingestellt in Neues aus dem LandtagMesser- und Axtmänner einsperren und abschieben!

Dresden: Messer- und Axtmänner einsperren und abschieben! Zum Kriminalitätsgeschehen in Dresden am Wochenende erklärt der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag, Sebastian Wippel: „Wenn allein in einer Nacht eine Gruppe Ausländer mit Messern auf Deutsche losgeht, im Asylheim ein Tunesier mit der Axt einen Landsmann attackiert und es dann auch noch weitere Zwischenfälle mit…

weiterlesen

16. Oktober 2018, eingestellt in Neues aus dem LandtagSteinmeier in der Lausitz

Steinmeier in der Lausitz: Überparteilichkeit kann er nicht! Zum Besuch von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) in der Lausitz erklärt der Görlitzer AfD-Landtagsabgeordnete Sebastian Wippel: „Steinmeier hat sich bereits mehrfach abfällig über unsere Partei geäußert. Er empfiehlt allen Ernstes Konzerte, bei denen linksextreme Bands auftreten, die zu Gewalt gegen Polizisten aufrufen. Außerdem konnte er uns bisher…

weiterlesen

15. Oktober 2018, eingestellt in Kommentar aus BerlinWiedereinführung der Meisterpflicht

AfD-Fraktion bringt Antrag zur Wiedereinführung der Meisterpflicht ein Die AfD-Bundestagsfraktion hat am 27.9.2018 einen Antrag zur Wiedereinführung der Meisterpflicht eingebracht (Bundestagsdrucksache 19/4633). Initiatoren des Antrags sind der Fraktionsvize und handwerkspolitische Sprecher, Tino Chrupalla, und der bildungspolitische Sprecher der AfD im Bundestag, Dr. Götz Frömming. Sie begründen den Antrag wie folgt: „Solides Handwerk ist innovativ, bildet…

weiterlesen