AfD Kreisverband Görlitz

Alternative für Deutschland

Kreisverband Görlitz

Aktuelle Kampagne des Kreisverbandes der AfD Görlitz

“Defender 2020” ist keine Friedensbotschaft

Im Frühjahr dieses Jahres findet das US-amerikanische Militärmanöver “Defender 2020” statt. Die Verlegung der amerikanischen und europäischen Truppen an die russische Westgrenze, unter anderem über die Lausitz, ist kein Friedenszeichen. Deshalb sind wir dagegen, dass Deutschland die Infrastruktur für das Manöver zur Verfügung stellt.
Wir wollen Frieden mit Russland, und Frieden in Europa!

Was ist „Defender 2020“?

Defender 2020 ist das größte Militärmanöver in Europa seit 25 Jahren. Von April bis Mai 2020 werden 37.000 Soldaten, 33.000 Fahrzeuge und Container aus den USA und anderen, europäischen Ländern an die russische
Grenze verschafft, quer über den Atlantik, durch Europa und die Lausitz.

Zu den involvierten Standorten in Deutschland gehört auch das Support Zentrum im Truppenübungsplatz Oberlausitz. Nur über Ostern sollen die die Militär-Konvois ruhen. Das Manöver wird von den US-amerikanischen
Streitkräften geleitet, unter Beteiligung anderer NATO-Staaten und der Bundeswehr. Deutschland soll als
logistische Drehscheibe dienen.
Die Bundeswehr soll nicht nur an Transportlogistik, sondern auch an Kampf und Kampfvorbereitung in Deutschland, Polen und Litauen beteiligt sein.

Ziel des Manövers ist die Demonstration einer blitzschnellen Verlegung kampfstarker Großverbände aus den USA an die NATO-Ostflanke.

Aufgrund unserer geographischen Lage im Herzen Europas spielt Deutschland in US-Militärplänen eine
zentrale Rolle. Nur wer das „Herzland“ beherrscht, kann auch die Welt beherrschen, so die bekannte Theorie des
britischen Geostrategen Halford Mackinder. Die Architekten des Manövers vergleichen es mit dem D-Day und damit mit dem Kampf gegen Hitlerdeutschland.

Warum sind wir dagegen?

  • Das Manöver birgt die Gefahr, eine russische Gegenreaktion zu provozieren.
  • Wir setzen uns dafür ein, dass internationale Konflikte unter Einbeziehung der UN auf diplomatischem Wege gelöst werden.
  • Wirtschaftsinteressen dürfen nicht mit militärischen Mitteln bzw. mit Gewalt durchgedrückt werden.
  • Wir fordern den Abzug aller auf deutschem Boden stationierten alliierten Truppen samt Atomwaffen.
  • Wir befürchten, dass hier eine großangelegte militärische Auseinandersetzung vorbereitet wird.
  • Wir wollen Frieden in Europa und Frieden mit Russland!

Aktuelle Meldungen

Cover Zeitung

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ich freue mich, Ihnen die erste Ausgabe des regionalen AfD-Journals „BLAUER Landkreis“ zu präsentieren.
Die Alternative für Deutschland ist seit 2017 erstmalig im Deutschen Bundestag vertreten. Sie ist die stärkste Oppositionskraft im deutschen Parlament. Spätestens mit der Wahl 2018 in Hessen sind wir nun auch in allen deutschen Landtagen vertreten. Der Landkreis Görlitz hat vier Landtagsabgeordnete und mit mir einen Bundestagsabgeordneten, der seit 30.11.2019 auch Bundessprecher der AfD ist. Diese erfreuliche Entwicklung hat uns dazu bewogen, ein regionales Informationsjournal herauszubringen. Die ausschließlich auf die Arbeit im Bundestag fokussierten Hefte „NEUES aus BERLIN“ werden zukünftig durch jährlich vier Hefte „BLAUER Landkreis“ fortgeführt, in der auch die Landtagsabgeordneten ihre parlamentarischen Initiativen vorstellen.

Die Auflage dieser Ausgabe liegt bei 75.000 Exemplaren, die nächste Ausgabe soll mit 140.000 Exemplaren alle Haushalte im Landkreis abdecken. Damit wollen wir der oft einseitigen und tendenziösen Berichterstattung der offiziellen Medien etwas entgegensetzen. Jeder Bürger soll die Möglichkeit haben, zu erfahren, wie sich die Dinge aus unserem Blickwinkel darstellen, und sich anschließend ein eigenes Bild machen. So sieht Demokratie wirklich aus! Für den sozialen Frieden in unserem Land ist es nämlich unabdingbar, dass alle Meinungen gehört werden.

Mitglied werden

Auch Sie können Teil der jüngsten und erfolgreichsten Partei Deutschlands werden: Machen Sie mit bei der Gestaltung unseres Landes!

Bürgerbüros

Für Gespräche und Fragen stehen unsere Mitarbeiter in der Bürgerbüros zu den Öffnungszeiten gern zur Verfügung.

Wahlprogramm

In unserem Wahlprogramm finden Sie zu allen Themen unsere Ideen, Einstellungen und Vorschläge um Deutschland voran zu bringen.

Regionalgruppen

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner vor Ort. Die Regionalgruppenleiter organisieren z.B. die Abläufe von Veranstaltungen in Ihrer Region.

Wahlergebnisse LTW 2019

Listenstimmen

AfD 27,5%
CDU 32,1%
SPD 7,7%
FDP 4,5%
Grüne 8,6%
Linke 10,4%

Quelle: wahlen.sachsen.de

Direktstimmen

AfD 28,4%
CDU 32,5%
SPD 7,7%
FDP 4,7%
Grüne 8,9%
Linke 12,3%